99er Feier von Teer Äxport

Bei warmem sonnigen Wetter hatten die Leute desTeer Äxportihre Westerwaldparty. Als Ground diente diesmal eine Gemeindehütte mit üppigem Vorplatz für Bikes und Spiele. Wer sich traute konnte mit seinem Zweirad über eine kleine Böschung in den angrenzend Wald hinein, um dort sein Zelt aufzuschlagen. Auf weichem Waldboden, liess sich der Rest der Nacht ruhig angehen. Wer das Mopped nicht über den Hügel bewegen wollte, musste eben gehen.
Beides wäre eine gute Übung gewesen. Unter anderem für den Wettbewerb des langsamfahrens am Abend, der zur fortgeschrittenenn Stunde erfahrungsgemäß nur kurz war, oder für das geradeauslaufen nach Ben Hur Art.
Ein tolles Fest, mit Spaß, Freude, Dosenmusik die Nacht durch, bei echt günstigen Preisen, und gutem Essen.
the race pokale
Die Freizeitgäng (rechts) hatte hier deutliche Vorteile. Biker habens nun mal nicht so mit dem Geradeauslauf. Inbesondere nicht, wenn sie kurz vor dem Ziel heimtückisch von einer Bank angesprungen werden
Böse Zungen behaupten später die Leute hätten die Orientierung verloren.

Die Pokale sehen schon etwas eigenartig aus. Hier steckt aber jede Menge Handarbeit drin.